Wohnen am Yachthafen

Wohnen

WOHNEN AM WASSER UND DAS BOOT VOR DER TÜR

Motorbootbesitzer kennen das. Am Wochenende will man zum Boot und nimmt dafür rund 2 Stunden Fahrtzeit bis zum nächsten Hafen in Kauf. Im Laufe der Jahre mit zunehmendem Verkehr nimmt die Euphorie ab und man überlegt sich das Boot abzuschaffen, weil die anstrengende und zeitraubende Fahrt einem zusetzt. Die Lösung ist aber nicht das Boot aufzugeben, sondern sein Heim. Ein neues Zuhause, mit einem Höchstmaß an Funktionalität direkt am Wasser und das Boot sprichwörtlich vor der Tür. Im Marina Quartier in Neuwied kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Hier stehen 180 Bootsanlegeplätze, eine Werft für kleinere und größere Reparaturen, Winterliegeplätze, eine Wassertankstelle und natürlich exklusive, barrierefreie Eigentumswohnungen von ca. 70 bis 150 qm je nach Bedarf mit direktem Blick aufs Wasser in schönster Lage künftig parat.

WOHNUNGEN UND APPARTEMENTS

Die Wohnungen im Marina Quartier sollen in Größenordnungen von 70 –120 qm, die Penthouses mit 200 qm angeboten werden. Alle Wohneinheiten richten sich zum Wasser. Sie bestechen durch großzügige Raumhöhen, bodentiefe Fenster und helle Balkone. Maßgeschneiderte Einbauküchen und begehbare Kleiderschränke sind weitere Merkmale der anvisierten hohen Wohnqualität und Funktionalität. Die Erdgeschosswohnungen sollen über private Gärten, die Penthouses über begrünte Dachterrassen verfügen. Alle Wohneinheiten werden selbstverständlich barrierefrei angeboten. Je nach Bedarf steht ein Concierge-Service für die Bewohner zur Verfügung, der sich um die kleinen Dinge des täglichen Lebens kümmert. Die Wohnungen sollen sich auf 10 anspruchsvoll konzipierte Gebäude mit jeweils 5 Etagen und 2 Staffelgeschossen verteilen. Jede Etage ist von der ebenerdigen Tiefgarage komfortabel mit einem Fahrstuhl erreichbar. Begrünte Anlagen werden die Gebäudeeinheiten einrahmen und dazu beitragen, dass die Bewohner ihren privaten Schutzraum genießen können, abseits der öffentlich zugänglichen Wege.